WLAN Router Test, 2016!

Finde den perfekten WLAN Router für Dich


Das Internet ist aus dem häutigen Alltag nicht mehr wegzudenken. Um jedoch von zuhause aus ins Internet zu gelangen benötigst Du einen Router. Bei der Vielzahl von Router ist es nicht immer einfach den richtigen zu finden. Unser WLAN Router Test vergleicht diverse Router miteinander und unterstützt Dich damit bei deiner Entscheidungsfindung. Wir haben hunderte WLAN Router miteinander verglichen und getestet. Nur die besten daraus werden Dir hier vorgestellt.

Worauf muss ich beim Router Kauf achten? Was macht ein WLAN Router überhaupt? Welche Anschlüsse muss mein WLAN Router haben? In der FAQ (Häufig gestellte Fragen) findest Du für all Deine Fragen die passende Antwort.


WLAN Router für Privatanwender
Unser Vergleich für 2016

Aus über hundert WLAN Router haben wir eine Auswahl von 6 Router herausgesucht. Alle Router wurden anhand der unterstützten Funktionen, WLAN Unterstützung, Übertragungsgeschwindigkeit, WLAN Reichweite und Kundenbewertungen getestet und verglichen. In der folgenden Tabelle findest Du unseren aktuellen WLAN Router Test.

TESTSIEGER TOP PREIS
Bild 20002584 TL-WR940N TL-WR841N 20002522 Archer C7 TL-MR3420
Model AVM 20002584 TP-Link TL-WR940N TP-Link TL-WR841N AVM 20002522 TP-Link Archer C7 TP-Link TL-MR3420
Beschreibung AVM FRITZ!Box 7490 WLAN AC + N Router (VDSL/ADSL, 1.300 Mbit/s (5 GHz), 450 Mbit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server) TP-Link TL-WR940N WLAN Router für Anschluss an Kabel-/DSL-/Glasfasermodem (450 Mbit/s , 4x LAN, 1x WAN, WPS) schwarz TP-Link TL-WR841N WLAN-Router (für Anschluss an Kabel-/DSL-/Glasfasermodem, 300 MBit/s, 4-Ethernet-Port, Zwei nicht abnehmbare Antennen) (Amazon frustfreie Verpackung) AVM FRITZ!Box 7360 Wlan Router (VDSL/ADSL, 300 Mbit/s, DECT-Basis, Media Server) TP-Link Archer C7 WLAN Dualband Gigabit Router (für Anschluss an Kabel-/DSl-/Glasfasermodem 802.11b/g/n/ac, 1750MBit/s, LAN, WAN, USB 2.0) TP-Link TL-MR3420 3G/4G WLAN-Router (bis zu 300 Mbps Datenübertragungsrate, UMTS/HSPA/EVDO)
Testergebnis
96 / 100
SEHR GUT
75 / 100
GUT
70 / 100
GUT
83 / 100
SEHR GUT
79 / 100
GUT
73/ 100
GUT
Kundenbewertungen
2,187 Bewertungen
145 Bewertungen
1,879 Bewertungen
400 Bewertungen
970 Bewertungen
501 Bewertungen
Vorteile
  • Moderner Dual-WLAN AC + N Router mit 1.300 (5 GHz) + 450 MBit/s (2,4 GHz) für gleichzeitige Nutzung beider WLAN-Frequenzen, VDSL- und ADSL-/ADSL2+-Modem (Annex B für Deutschland)
  • Telefonanlage für Internet und Festnetz mit Voice-to-Mail und Fax-to-Mail, integrierte DECT-Basisstation für bis zu 6 Schnurlostelefone, Anschlüsse für Analog- und ISDN-Telefone
  • Mediaserver (UPnP AV) verteilt Filme, Fotos und Musik im Heimnetz an geeignete Empfänger, wie Tablets, Fernseher, HiFi-Anlage u.a.
  • 4 x Gigabit-LAN für Anschluss von Computern und Spielekonsolen , 2 USB 3.0/2.0-Anschlüsse für Drucker und Speicher im Netzwerk
  • Bis zu 450 Mbit/s WLAN-Geschwindigkeit, ideal für unterbrechungsempfindliche Anwendungen wie HD-Videostreaming
  • Drei externe Antennen sorgen für optimale WLAN-Abdeckung und -Reichweite
  • Einfache WLAN-Sicherheitsverschlüsselung durch Drücken der WPS-Taste
  • Die IP-basierte Bandbreitenkontrolle ermöglicht eine optimale Zuweisung der Leistungskapazität je Benutzer
  • WLAN-Router für den Anschluss an ein vorhandenes Netzwerk oder ein Kabel-/DSL-/Glasfasermodem (WAN) 300Mbps WLAN-Geschwindigkeit, ideal für unterbrechungsgefährdete Anwendungen wie HD-Videostreaming
  • Zwei Antennen erhöhen die Robustheit und die Stabilität des WLAN erheblich; Einfache WLAN-Sicherheitsverschlüsselung mit einem einfachen Druck auf die QSS-Taste
  • Die IP-basierte Bandbreitensteuerung ermöglicht es den Administratoren zu bestimmen, wie viel Bandbreite jedem PC zugeteilt wird
  • Herstellergarantie: 3 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • VDSL- und ADSL-/ADSL2+-Modem (Annex B für Deutschland), läuft an jedem DSL-Anschluss (auch IP-basiert, VDSL-Vectoring), moderner WLAN N Router mit bis zu 300 MBit/s (2,4 GHz)
  • Integrierte DECT-Basisstation für bis zu 6 Schnurlostelefone, Anschluss für analoges Telefon, integr. Anrufbeantworter und Faxfunktion
  • Mediaserver (UPnP AV) verteilt Filme, Fotos und Musik im Heimnetz an Tablets, PCs, TV, HiFi-Anlage u.a.
  • 2 x Gigabit-LAN, 2 x Fast-Ehternet-LAN für Anschluss von Computern und Spielekonsolen, 2 x USB 2.0 für Drucker und Speicher im Netzwerk
  • WLAN-Router für den Anschluss an ein vorhandenes Netzwerk oder ein Kabel-/DSL-/Glasfasermodem (WAN) arbeitet nach dem 802.11ac-Standard - der neuen WLAN-Generation
  • Gleichzeitiger Betrieb auf 2,4 GHz mit 450Mbps und auf 5 GHz mit 1300Mbps; Gesamtdatenrate: 1,75Gbps
  • Drei externe 5dBi-Antennen und drei interne Antennen ermöglichen eine maximale WLAN-Abdeckung und -Zuverlässigkeit
  • Zwei USB-Anschlüsse - einfache Freigabe von Druckern, Dateien oder Multimedia
  • Kompatibel zu LTE/HSUPA/HSDPA/UMTS/EVDO-USB-Modems, im Feldversuch getestet
  • Lokaler Datenaustausch über WLAN, Geschwindigkeiten bis zu 300Mbps, ideal für HD-Videostreaming und Gaming
  • Einfach zu bedienende WLAN-Sicherheitsverschlüsselung beim Bedienen der QSS-Taste (WPS-kompatibel)
  • Die Bandbreitensteuerung ermöglicht es den Administratoren zu bestimmen, wie viel Übertragungskapazität jedem PC zugeteilt wird
Gewicht 0.70 kg 0.28 kg 0.22 kg 0.77 kg 0.76 kg 0.24 kg
Preis EUR 184,99 EUR 26,30 EUR 16,00 EUR 119,90 EUR 90,99 EUR 30,11
WLAN Router

Noch mehr Auswahl!
Hier findest Du weitere WLAN Router

Wir können Dir hier natürlich nicht alle WLAN Router zeigen. Es gibt unzählige Router von verschiedensten Herstellern und alle unterscheiden sich in anderen Merkmalen, Funktionen oder Anschlussmöglichkeiten. Wir wollen mit unserem Router Test lediglich das Kaufen vereinfachen und empfehlen die Produkte, welche unseren Test besonders erfolgreich abgeschlossen haben.

Unter dem folgenden Link findest du eine ganze Reihe weitere WLAN Router. Die meisten Router wurden getestet, jedoch sind deren Funktionen und Leistungen entweder nicht Preisgerecht oder nicht dem Nutzen eines normalen Privatanwenders entsprechend. Am bester schaust Du dir diese WLAN Router einfach mal an!

Weitere WLAN Router ansehen

Die wichtigsten Merkmale eines Routers
So testest Du WLAN Router!

Bei der grossen Vielfalt an Produkten und den verschiedenen Herstellern, verliert man schnell den Überblick. Heute haben WLAN Router oft sehr viele Funktionen, welche man vor ein paar Jahren noch in keinem Router finden konnte.

Viele Leute tun sich schwer damit, die verschiedenen Router gegeneinander zu vergleichen. Oft weiss man nicht wirklich auf welche Merkmale und Eigenschaften man sich überhaupt konzentrieren soll. Desshalb haben wir kurz zusammengefasst, auf was man beim Router kauf besonders achten sollte. Diese Merkmale wurden ebenfalls in unserem WLAN Router Test beachtet.

  • WLAN

    Um ein Gerät kabellos mit dem Netzwerk zu verbinden braucht der Router WLAN.

  • Rechweite

    Die WLAN Antenne sollte die gesammte Wohnfläche abdecken. Ansonsten braucht es einen WLAN Repeater.

  • Übertragungsgeschwindigkeit

    Sollte nicht unter 300 MBit/s liegen.

  • Anschlüsse

    Sollte alle Anschlüsse unterstützen die Du benötigst (Telefon, USB, etc.).


FAQ - Häufig gestellte Fragen

Ein Router ist für viele Menschen auch heute noch ein sehr technischer Begriff. Die meisen Leute können sich gar nichts darunter vorstellen, obwohl sie ihn praktisch täglich benutzen. Hier wollen wir einige der üblichen Fragen rund um den Router klären, welche Dir helfen werden, wenn auch Du mal einen Router kaufen möchtest.

Was ist ein Router?

Ein Router ist ein physikalisches Gerät welches die Datenpakete im Netzwerk verwaltet. Er ist somit die Brücke zwischen zwei Netzwerken, welche auf unterschiedlichen Protokollen beruhen können. So hat ein Router (welcher in vielen Haushalten direkt ins DSL-Modem integriert ist) die Aufgabe, die Datepakete welche aus dem Internet eintreffen an das richtige, am Netzwerk angebundene Gerät weiterzuleiten. Genauso funktionieren auch ausgehende Verbindungen, wenn man beispielsweise seine E-Mails vom externen Mailserver abruft. Der Router kann somit als eine Art Schnittstelle zwischen dem privaten, lokalen Netzwerk (LAN) und dem externet Netzwerk (WAN) bezeichnet werden. In grösseren Netzwerken sind meist mehrere Router vorhanden, da ein grosses Netzwerk meist aus vielen kleinen Netzwerken existiert. Jedes kleinere Netzwerk besitzt einen Router, welche die Kommunikation zu den anderen kleinen Netzwerken erlaubt. Will man einen Router kaufen, sollte man vorher also genau wissen wo man ihn einsetzen will.

Wie funktioniert ein Router?

Damit ein Router weiss, welche Datenpakete er an welches Gerät weiterleiten soll, muss er einige Informationen über die Netzwerkgeräte des lokalen Netzwerkes speichern. Ein Router speichert die IP-Adresse sowie die physikalische (MAC) Adresse von jedem Gerät welches sich innerhalb des lokalen Netzwerkes befindet. Wird nun z.B. an einem PC ein Download ausgeführt, so weiss der Router welches Gerät die Anfrage gesendet hat. Er kann nun die ankommenden Datenpakete ganz eifach an den richtigen Ort, bzw. in diesem Fall an den PC, weiterleiten.
Immer wenn eine Kommunikation zwischen dem lokalen Netzwerk und einem externen Netzwerk (dem Internet) stattfindet, müssen gewisse Sicherheitsmechanismen gewährleistet sein. Man will in einem lokalen Netzwerk meist keinen Zugriff (oder nur beschränkt) von aussen zulassen. Dies steuert ebenfalls der Router. Da der Router die zentrale Stelle der Kommunikation für eingehende Anfragen (wie auch für ausgehende) ist, hat der Router die Aufgabe, die Datenpakete zu kontrollieren und allenfalls sogar zu blokieren. Dieser Sicherheitsmechanismus wird als Firewall bezeichnet. Wenn man sich beim Router kaufen also für einen geeigneten entscheiden muss, so darf dieser Entscheidungspunkt auf keinen Fall ausser Acht gelassen werden! In unserem WLAN Router Test ist dieses Sicherheitsmerkmal natürlich beachtet worden.

WLAN Router Funktionsweise

Welche Unterschiede gibt es bei Router?

Die meisten Unterschiede der Router kann man anhand der verschiedenen Einsatzorten ausfindig machen. Geschäftskunden brauchen oft die etwas grösseren und leistungsstärkeren Router als Privatkunden. Zudem gibt es die Router in vielen verschiedenen Bauformen und mit unterschiedlichen Erweiterungen, wie etwa beim WLAN Router, welcher eine integrierte WLAN Antenne besitzt. Bevor man sich einen Router kauft, muss man unbedingt wissen über was für eine Internetverbindung man verfügt. So gibt es neben dem WLAN Router beispielsweise noch den 4G LTE Router, welcher einem ein 4G Netzwerk anbietet (Mobiltelefon Netzwerk).
Nebst den verschiedenen Typen von Router gibt es weitere Eigenschaften wie beispielsweise die Geschwindigkeit, die Kompatibilität zu anderen Anschlüssen wie dem analogen Telefonanschluss, oder welche Firewall direkt nach dem Router kaufen installiert ist.

RJ11 Stecker

Was muss ich beim Router kaufen beachten?

Wie Du den oben stehenden Fragen und Antworten entnehmen kannst musst Du genau wissen in welche Netzwerklandschaft Dein Router eingebettet wird, bevor du Dir einen Router kaufen kannst. Hier trotzdem nochmals eine Checkliste welche Du befolgen kannst um den richtigen Router zu kaufen:

  • Du willst den Router auswechseln?
    Falls Du den Router nur auswechseln willst, suche zuerst im Internet nach Informationen zum bisherigen Router. Du solltest natürlich nur einen Router kaufen, welcher auch die Eigenschaften des Vorgängers unterstützt. Hatte Dein bisheriger Router also eine WLAN Antenne eingebaut, so solltest Du wieder einen WLAN Router kaufen.
  • Hast Du bereits ein Modem?
    Du solltest dich vergewissern, ob in deinem Haushalt bereits ein Modem vorhanden ist. Üblicherweise sind Modem und Router als ein physikalisches Gerät in einem privaten Netzwerk integriert. Ist dies nicht der Fall, wäre sogar eine Auswechslung des Modems gegen einen Router mit integriertem Modem eine Alternative. Hier musst Du aber wissen, wie du ans Internet angeschlossen bist.
  • Brauchst du WLAN oder nur Ethernet?
    Als nächstes solltest Du dir über deine Anforderungen klar sein. Wenn Du nur per WLAN eine Internetverbindung aufbauen möchtest, solltest Du einen WLAN Router kaufen. Möchtest du nur per Ethernet (also mit dem Kabel) eine Netzwerkverbindung herstellen können, so solltest du einen gewöhnlichen Router kaufen. Möchtest du per WLAN und per Ethernet eine Verbindung aufbauen, musst du beim Router kaufen darauf achten, dass beide Möglichkeiten unterstützt werden. Alle Produkte des WLAN Router Test untersützen sowohl Ethernet, wie auch WLAN.
  • Möchtest Du Konfigurationen vornehmen?
    Sobald man einen Router nicht nur standardmässig einsetzt, muss man ihn konfigurieren. Router sind komplexe Geräte, bei welchen die Konfiguration für eine ungeschulte Person nicht immer besonders einfach gehalten ist. Hier kannst Du beim Router kaufen darauf achten, dass der Router über einen Setup-Assistenten verfügt. Zudem wird Dir mit jedem Router auch eine Bedienungsanleitung zur Verfügung gestellt, wo man sich über die entsprechenden Konfigurationsmöglichkeiten informieren kann.
  • Achte auf den Stromverbrauch!
    Router sind Geräte, welche in den meisten Haushälten ständig im Betrieb sind. Klar braucht ein Router nur sehr wenig Strom, wenn er diesen jedoch 24 Stunden, 7 Tage die Woche bezieht, ergibt sich doch eine beträchtliche Anzahl Kilowatt-Stunden. Möchtest du also weder den Router nach Gebrauch abschalten, noch eine böse Überraschung beim lesen der Stromrechnung erleben, lohnt es sich den Stromverbrauch als zusätzliches Kriterium beim Router kaufen aufzunehmen.

Wie kann ich meinen Router konfigurieren?

Leider gibt es dafür keine generelle Antwort. Die Konfigurationen der Router hängen stark vom jeweiligen Hersteller ab. Beim Router kaufen wird einem jedoch immer auch eine Bedienungsanleitung mitgeliefert. Diese gilt es zu studieren.
Die meisten Router kann man über ein sogenanntes Web-Interface konfigurieren. Dazu muss man den Router erst einrichten, also alle Netzwerkverbindungen (Kabel) korrekt verbinden. Danach kann man über die IP-Adresse des Routers und einem bestimmten Port (ist vom Hersteller abhängig) ganz einfach per Browser zugreifen.

Hier siehst Du eine übliche WLAN Router konfiguration in einem Netzwerk.

Was ist ein WLAN Router?

WLAN bedeutet soviel wie ein kabelloses, lokales Netzwerk. Heutzutage verbindet man die meisten Netzwerkgeräte wie Smartphone, Drucker, Laptop nicht mehr mit dem Kabel (LAN) ans Internet, sondern über WLAN. WLAN hat natürlich den riesen Vorteil, dass man keine Kabel einziehen muss. Dafür muss man umso mehr Acht auf die Sicherheit legen, da das WLAN meist auch ausserhalb der eigenen vier Wände erreichbar ist.
Ein WLAN Router macht nichts anderes wie ein normaler Router. Er verbindet das lokale Netzwerk mit dem Internet. In diesem Fall wird das lokale Netzwerk einfach kabellos zur Verfügung gestellt. Wer einen WLAN Router kaufen will merkt oft, dass die meisten WLAN Router neben der kabellosen Schnittstelle auch noch Ethernet Ports anbieten. Allerdings musst Du auch beim WLAN Router kaufen die Anforderungen schon zuvor kennen. Unser WLAN Router Test ist speziell auf diesen Typ von Router ausgelegt.

Was muss beim WLAN Router kaufen beachtet werden?

Zunächst solltest Du auf die gleichen Sachen achten, auf welche Du auch beim normalen Router kaufen achtest. Da beim WLAN Router die Verbindung jedoch kabellos zur Verfügung gestellt wird, sollten beim WLAN Router einige zusätzlichen Sachen beachtet werden.
Zum einen sollte die Reichweite der Antenne für deinen Gebrauch ausreichend sein. Hinzu kommt, dass die WLAN Router meist im 2,4-GHz-Frequenzbereich kommunizieren. Hier sollte ebenfalls sichergestellt werden, dass der WLAN Router diesen Frequenzbereich ebenfalls unterstützt!

Was kostet ein Router?

Wie bei jedem Kauf spielt auch beim Router Kauf der Preis eine tragende Rolle. Wie bei vielen Elektronik Geräten ist nicht nur die Preisspanne ziemlich gross, sondern auch die Qualitätsunterschiede bemerkbar. Im WLAN Router Test ist der Preis ebenfalls als Kriterium eingeflossen. Für Unternehmen gibt es komplette Enterprise-Router, welche mehrere Tausend Euro kosten können. Für Privatanwender ist die Preisspanne nicht ganz so gross, jedoch solltest Du immer erst auf die Ausstattung und Qualität des Routers achten, statt auf den Preis.
Ein Router ohne spezielle Anforderung und für eine gewöhnliche Wohnung solltest Du unter 100 Euro finden. Für ein komplettes Einfamilienhaus kann der Betrag gut nochmals etwas ansteigen. Hinzu kommt dass ein einziger WLAN Router von der Reichweite nicht ausreichen wird. Da braucht es evtl. noch Zubehör. WLAN Repeater können das WLAN Signal entsprechend erweitern.

Warum einen neuen Router kaufen, wenn der Alte noch funktioniert?

Es ist wie bei allen elektronischen Geräten. Kaum gekauft, gibt es schon bessere, schnellere und kleinere Produkte auf dem Markt, welche meist auch nicht viel mehr kosten. Dabei sind natürlich auch die Router nicht ausgeschlossen. Es kommt immer auf den Anwendungsbereich des Benutzers an, ob es sich lohnt auf ein neueres Model umzusteigen oder nicht. Bei grossen Änderungen wie beispielsweise die zusätzliche WLAN Funktion, kann sich der Umstieg auf ein neues Model aber schnell bezahlt machen. Bei einem Umzug zum Beispiel, sind in der neuen Wohnung meist die Ethernet Anschlüsse nicht genau so verlegt worden, wie man sich das wünscht. In diesem Fall lohnt es sich auf jeden Fall einen neuen Router zu kaufen.
Aber auch in sachen Stromverbrauch kann sich ein Umstieg auf ein neueres Model positiv auswirken. Die Hersteller legen immer mehr Wert auf einen niedrigen Stromverbrauch. Da der Router normalerweise die ganze Zeit läuft, kann sich dass schnell auf der Stromabrechnung sichtbar machen.


WLAN Router Zubehör
Nützliches Zubehör für Deinen WLAN Router

Neben einem WLAN Router gibt es noch viele weitere Artikel, welche dir Deine Probleme mit dem WLAN Router vereinfachen. Die folgenden Produkte sind ideal kombinierbar mit den Produkten aus dem WLAN Router Test. Sei es ein Switch, WLAN Adapter oder WLAN - Extender / Repeater, diese Produkte helfen bei sehr vielen Problemen aus. So kannst Du beispielsweise mit einem WLAN Repeater das Signal Deines WLAN Routers massiv erweitern. Etwas ähnliches ist ein Switch, dieser teilt ein Ethernet Anschluss auf mehrere auf.

TP-Link TL-PA411KIT

TP-Link TL-PA411KIT V2.0 AV500 Mini Powerline-Netzwerkadapter (500Mbps) 2-er Set

EUR 29,17

TP-Link TL-WA854RE

TP-Link TL-WA854RE WLAN Extender (300Mbit/s, WPS)

EUR 16,00

TP-Link TL-WN822N

TP-Link TL-WN822N High Gain WLAN Adapter (bis zu 300Mbit/s, WPS, Externe High-Gain-Antenne, mit USB-Verlängerungskabel, unterstützt Windows 10/8.x/Vista/7/XP, kompatibel mit Raspberry Pi) weiß

EUR 13,59

RAVPower WD03

RAVPower kabelloser SD Kartenleser, wireless Router, Wifi Repeater, 6000mAh Powerbank (Zusatzakku), kabelloser Zugriff auf Festplatten und USB Sticks, SD SDXC bis zu 256 GB

EUR 39,99

HooToo HT-TM05

HooToo TripMate HT-TM05 Wireless Router (10400mAh, Externes Akku Pack)

EUR 42,99

TP-Link TL-SG108

TP-Link TL-SG108 8-port Metal Gigabit Switch(10/100/1000M RJ45 ports, lüfterloses Passivkühlkonzept)

EUR 24,57